© 2006-2015

Öffnungszeiten / Eintrittspreise

Termine Wanderungen Anfahrt Gästebuch Kontakt Impressum Links
 Das Museum
Ausstellungen
Sonderausstellungen
Publikationen

Museumsshop


Vita
                 

 

 

Liebe Besucher & Besucherinnen,

In der Durchgangsstraße von Rubenheim, befindet sich unterhalt der Kirche das Museum für dörfliche Alltagskultur und nun auch das Museum des Saarländischen Aberglaubens. Eigentümer ist die Familie Altenkirch, die das alte, mehrfach prämierte ehemalige Bauernhaus bewohnt. Das Haus war zugleich das ehemalige Gasthaus Hepp. Dieses Beispiel eines süddeutschen Einhauses stammt aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Das Museum für dörfliche Alltagskultur wurde 1988 eröffnet. Unzählige Exponate stammen aus Bauern- und Arbeiterfamilien des 19. und 20. Jahrhunderts und dokumentieren das Alltagsleben besonders der unteren Sozialschichten wie Kleinbauern, Arbeiter, Tagelöhner und Vaganten des Saarraumes und angrenzender Gebiete.
Das Museum des Saarländischen Aberglaubens, seit 2013 geöffnet, zeigt aus einer der größten deutschen Sammlungen zu diesem Thema in einzelnen kleinen Ausstellungen den alltäglichen Aberglaube des gleichen Sammelraumes. Besonders zahlreich sind vorhanden: Bauopfer, Hausgeister, Amulette und Talismane, zauberische Zettel aber auch weitere Exponate.

Auf Ihren Besuch freut sich die Familie Altenkirch
 

 

Im Museum

 
 
 
 

 

Saar-

ländische

Volkskunde

 

Teil 8 

 Sagen & Erzählungen

 

 Die Geisterwelten 

 

Keramikatelier

 

 Denise Altenkirch

 

 

 jeden

 3.sonntag

geöffnet

!!! Neu !!!

Das Museum auf Youtube
 

   Veranstaltungen Mai / Juni 2016

"Termine"

    !!! Neu !!!

Das Museum auf Youtube
       
  15.05. Rubenheim Das Museum ist geöffnet
  22.05. Rubenheim Internationaler Museumstag - Museum geöffnet - Eintritt frei
       
  19.06. Rubenheim Das Museum ist geöffnet  
     
 

 

 

 

 
hier klicken  

 

 

  hier klicken
    Museums-Broschüre   Download hier  

Stand:

09.05.2016